Neues Streaming-Studio in Düsseldorf

Mittlerweile betreibt satis&fy über zehn eigene Studios in Deutschland

Die bisherigen satis&fy Studios erhalten Zuwachs mit einem weiteren Multifunktionsstudio in Düsseldorf. Dieses befindet sich im Hotel Crowne Plaza Düsseldorf und kann ab sofort für digitale und hybride Veranstaltungen gebucht werden. Als ersten Kunden begrüßte das Unternehmen den Düsseldorfer Versicherer Ergo für eine rein digitale Konferenz.

Mit einer Gesamtfläche von 1.250 Quadratmeter und einer bespielbaren Szenenfläche von 150 Quadratmetern bietet das vollausgestattete Studio optimale Bedingungen und die ideale Kulisse für die unterschiedlichsten digitalen Formate – egal ob für digitale Pressekonferenz, Hauptversammlung, Webinar, Broadcast oder Konzert. Auch für hybride Veranstaltungen eignet sich das Studio.

Dank Hightech-Ausstattung sind Ausleuchtung der Redner, Mikrofonierung und Monitorbespielung individuell steuerbar. Drei Kamerazüge sorgen für wechselnde Studio-Perspektiven und versprechen hervorragende digitale Erlebnisse. Der neutrale Hintergrund kann an das Veranstaltungsdesign leicht angepasst werden. Die 6m x 3,5m große LED-Wand kann mit Videos, Fotos und Schrifteinblendungen bespielt werden. Flankiert wird die Medienwand durch verschiedene Design Stelen, die ebenfalls auf die CI von Kunden angepasst werden können.

Eine Auswahl an unterschiedlichen Moderationstischen, Theken, Counter und Sitzgelegenheiten sind ebenfalls vorhanden. Das Studio unterscheidet sich darüber hinaus von weiteren Angeboten am Markt aber vor allem auch durch die großzügigen und vielfältigen weiteren Räumlichkeiten für Vorstandssitzungen, Regiebesprechungen, Maske und Day Rooms als Rückzugsort für Sprecher.

Leif-Erik Wilhelm, satis&fy Managing Director Düsseldorf, freut der Neuzugang: „Wir hatten uns im Team überlegt, wie wir auch ohne eigene Location oder größeres Lager in Düsseldorf für unsere Kunden da sein können. Die Idee aufgrund der Pandemie leerstehende Räumlichkeiten zu nutzen, kam sehr schnell zur Sprache. Als das Crowne Plaza Interesse signalisierte, waren wir umso motivierter, diese Chance zu nutzen und haben uns gemeinsam an die Umsetzung gemacht. Das Studio glänzt optisch, technisch und emotional. Die flexible Raumtopografie eignet sich einfach perfekt für die verschiedensten Nutzungsmöglichkeiten. Wir sind dort jetzt nicht nur für digitale, sondern auch für hybride Events gut aufgestellt“.

Jürgen Linder, General Manager vom Crowne Plaza Düsseldorf-Neuss, zum Studio-Ausbau: „Die aktuelle Krise hat auch uns veranlasst, uns nach neuen Wegen umzuschauen, um mit unseren Kunden weiterhin in Kontakt zu bleiben. Über unsere Kongressabteilung kam der Kontakt zu satis&fy zustande. Die Idee, gemeinsam ein Studio in unseren Räumlichkeiten zu errichten und dieses über einen längeren Zeitraum stehen zu lassen, hat uns gefallen. Damit bieten wir nicht nur unseren bestehenden Kunden eine professionelle Lösung für den Kongressbetrieb, sondern auch Ansätze für neuen Zielgruppen. Wir freuen uns, mit satis&fy einen starken Umsetzungspartner gefunden zu haben.“

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen: studioduesseldorf@satis-fy.com