JA zu live, aber trotzdem digitale Reichweite?

Go.Digital – die Eventplattform mit wenig Limitationen.

Sie wollen ein starkes Teilnehmermanagement, Live Engagement Tools, Match-Making und App-Funktionalität? Wir können helfen! 100% DSGVO konform.

Go.Digital ist vielseitig, flexibel in der Anwendung und skalierbar:

  • Go.Digital lässt sich als Progressive Web App programmieren und erlaubt die unkomplizierte Nutzung auf mobilen Endgeräten. Mit „Add to Homescreen“ kann die Plattform ohne Installation auf den Bildschirmen aller Mobile Devices gelegt werden. Dadurch sind Push Notifications und 2nd Screen Experience möglich.
  • Mit der Eventplattform können Teilnehmer individuell über eine CI-gerechte Registrierungswebseite eingeladen werden. Die Einladungskommunikation erfolgt über einen automatisierten und individualisierten E-Mail-Versand. Bei hybriden Veranstaltungen kann eine Akkreditierung über Barcode, QR Code oder RFID erfolgen. Je nach gewünschter Sicherheitsstufe erfolgt die Registrierung auch über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (Token-Verfahren).
  • Gibt es bereits ein bestehendes Einladungsmanagement, kann diese eingebunden werden.
  • Raumpläne helfen sowohl bei hybriden als auch rein digitalen Events nicht den Überblick zu verlieren. Jeglicher 2D-Plan oder 3D-Plan kann als jpeg hochgeladen werden.
  • Eine übersichtliche, zentrale Agenda strukturiert die Veranstaltung. Parallellaufende Veranstaltungen in unterschiedlichen Räumen werden optisch getrennt dargestellt und erleichtern die Auswahl. Favoriten können gesetzt werden und die personalisierte Agenda zusammengestellt werden.
  • Der Menübaum hilft neben der Agenda zur Strukturierung der Veranstaltung. Details über Speaker können abgefragt werden, Favoriten gesucht und über das Connect-Modul das Match-Making aktiviert werden.
  • In welchem Raum/Ereignis man sich auch begibt, der Livestream z.B. One-To-Many wird immer oben als Erstes sichtbar angezeigt. Ein Fullscreen-Modus erlaubt eine bildschirmfüllende Betrachtung. Raum spezifische Details und Interaktionsmöglichkeiten werden ebenfalls immer auf dieser „Ereignis“-Landingpage dargestellt.
  • Bei Many-To-Many Ereignissen bleibt der Raumaufbau erstmal gleich. Abhängig von Ihrer Infrastruktur und Regularien Ihrer IT-Abteilung nutzen wir für Many-To-Many Veranstaltungen Public Tools wie z.B. Microsoft Teams oder Zoom oder für mehr Kontrolle über die Bandbreite unsere eigens gehosteten Jitsi-Server.
  • Über unsere Grafikregie steuern wir, ob wir Ihre Präsentation und Ihr Livebild Side-by-Side oder als Picture-in-Picture darstellen. Über einen Downloadbereich können Dokumente später heruntergeladen werden.
  • Q&A ist live von jedem Teilnehmer möglich. Je nach Einstellung können die Fragen redaktionell bearbeitet werden.
  • Das Standardpaket beinhaltet Polling/Voting mit fünf Fragen und je fünf Antwortmöglichkeiten. Diverse Konfigurationsmöglichkeiten erlauben die Einstellung der Antwortmöglichkeiten. Die Anzahl der Fragen ist anpassbar.
  • Neben Q&A und Voting ist standardmäßig noch eine Wordcloud-Funktionalität integriert, sowie über die App Push Notifications inkludiert. Weitere Interaktionsmöglichkeiten können bei Bedarf integriert werden
  • Beim digitalen Event müssen Begegnungen von Personen deutlich aktiver unterstützt werden. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, einen Auskunftsbogen (Kriterien durch Veranstalter definierbar) über sich auszufüllen und freizuschalten.
  • Über das Connect-Modul können dadurch Teilnehmer zusammengeführt und auf Grund Ihrer Eingaben gematcht werden. Die daraus resultierende Kommunikation wird über E-Mail-Kontakt gestartet.

Das ist genau das, was Sie brauchen?

Wussten wir es doch und freuen uns, Ihnen mehr zu erzählen: frankfurt@satis-fy.com